Wie ehrenamtlich arbeitende Übersetzer Leben retten

Translators Without Borders hat 10 Millionen gute Gründe zum Feiern. Das ist die Anzahl an Wörtern, die die Organisation in Zusammenarbeit mit professionellen Übersetzern für humanitäre Organisationen übersetzt hat.

Letter blocks green

In den vergangenen zwei Jahren konnten dank des Engagements der ehrenamtlichen Übersetzer Sprachbarrieren eingerissen werden und somit Flüchtlingshelfer in Syrien, Ärzte in Haiti, Mütter in Indonesien und Pflegekräfte in Indien Hilfe leisten. Sie alle helfen, damit Menschen auf der ganzen Welt Zugang zur Grundversorgung und zu lebensrettender medizinischer Betreuung erhalten.

Translators Without Borders (TWB), eine auf ehrenamtlicher Basis tätige, gemeinnützige Organisation, konnte ihre Arbeits mit Unterstützung von ProZ.com 2011 aufnehmen. Möglich wurde dies dadurch, dass Übersetzer ihre professionelle Arbeitsleistung im Gegenwert von 2 Millionen USD bereitstellten. In 99 Sprachkombinationen wird für Organisationen wie Action Against Hunger, OxfamUS, Handicap International und Medicins Sans Frontieres übersetzt.

Carine Toucand übersetzte das zehnmillionste Wort im Rahmen einer Übersetzung zum Thema Müttersterblichkeit. Ihr wurde ein Preis von 1000 USD (dank Acrolinx und Content Rules) überreicht, um diesen Meilenstein gebührend zu feiern. Als professionelle und seit langem ehrenamtliche Übersetzerin hat sie bereits mit 53.000 Wörtern ihren Beitrag geleistet.

Die Arbeit der Organisation zeigt, wie wichtig Übersetzungen sein können, um Menschen aus der Armut zu helfen, ihnen eine bessere Gesundheit und Ernährung zu ermöglichen und lokale Wirtschaften aufzubauen. Entwicklungshelfer stehen in Krisensituationen vor unglaublich großen Herausforderungen, um Informationen von Einheimischen in der Sprache zu bekommen, die sie verstehen.

Lori Thicke und Ros Smith-Thomas gründeten Traducteurs sans Frontières (TSF) 1993, um die Übersetzer der Welt mit anerkannten gemeinnützigen Organisationen, die sich auf die Bereiche Gesundheit, Ernährung und Bildung konzentrieren, zusammenzubringen. TWB ist die in den USA ansässige Schwesterorganisation.

Lori Thicke erklärt: „Nach vielen Jahren, in denen wir versuchten, die geeigneten Leute und Systeme zu bekommen, haben wir nun 10 Millionen übersetzte Wörter geliefert, damit Menschen auf der ganzen Welt das nötige Wissen erhalten, um ihre Lebensumstände zu verbessern. Ich möchte mich bei allen wunderbaren Übersetzern und dem ganzen TWB-Team dafür bedanken – heute können wir alle sehr stolz auf uns sein. Nächster Halt: 20 Millionen!“

Wir möchten alle Menschen beglückwünschen, die das Projekt bis jetzt unterstützt haben und wünschen viel Erfolg für die nächsten 10 Millionen Wörter. Erfahren Sie mehr über das Projekt und wie Sie es unterstützen können – entweder in Form von Übersetzungen oder auf andere Weise.

Suchen Sie nach einem professionellen Übersetzer? Bitte setzen Sie sich mit dem Team von Lingo24 in Verbindung oder erfahren Sie mehr über unsere Leistungen.