Text übersetzen? Wählen Sie den Service passend zum Budget

Wenn Sie in verschiedenen Märkten und Sprachen tätig sind, spielen Übersetzungen eine große Rolle für Sie. Es gleicht jedoch kein Projekt dem anderen und die Kosten können enorm variieren. Die Vorbereitung einer Website oder von Marketingmaterial für das Publikum eines neuen Marktes erfordern ganz andere Ansätze als Massenübersetzungen für den internen Gebrauch oder die Übersetzung einer technischen Bedienungsanleitung.

Deswegen ist es wichtig, Ihre spezifischen Ziele und Anforderungen genau festzulegen und diese mit den verfügbaren Optionen abzuwägen, um ein realistisches Übersetzungsbudget zu ermitteln.

Translation oder Transcreation?

Wenn Menschen an die Übertragung ihrer Botschaft und Unterlagen in eine andere Sprache denken, bezeichnen sie diesen Vorgang gern als „translation“, also als Übersetzung. In der Übersetzungsbranche bestehen jedoch große Unterschiede zwischen einer Übersetzung und einer Transkreation.

„Translation“ bedeutet die wörtliche Übersetzung von Unterlagen. Diese Dienstleistung ist optimal, wenn Sie einen Text übersetzen möchten, bei dem kein Wert auf kreative Formulierungen oder kulturelle Aspekte gelegt werden muss, beispielsweise bei Verträgen, Produktdokumentationen, Handbüchern und anderen technischen und rechtlichen Dokumenten.

„Transcreation“ beinhaltet die Anpassung von Unterlagen an die Kultur des Zielmarktes. In der Regel möchten Sie die Kernbotschaft Ihrer Marke und die Markenidentität beibehalten, während spezielle Inhalte an die kulturellen Gegebenheit und Gepflogenheiten der Zielgruppe angepasst werden sollen. Die Transkreation eignet sich besonders für Werbe- oder Marketingkampagnen. Dies kann eine einfache Optimierung des existierenden Ausgangsmaterials sein. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass damit eine umfangreiche Bearbeitung verbunden ist.

Vielleicht möchten Sie für einige Bereiche auch Texte von einem Muttersprachler erstellen lassen. Dabei wird ein neuer Content in der Zielsprache verfasst, der den spezifischen Marketinganforderungen oder anderen Geschäftszielen entspricht. Dies könnte beispielsweise ein regelmäßig aktualisierter Blog sein, der regionale oder kulturelle Themen aufgreift.

In Bezug auf die Kostenplanung sind bei den unterschiedlichen Übersetzungsleistungen verschiedene Preise möglich. Eine klassische Übersetzung wird in der Regel pro Wort und eine Transkreation oder Texterstellung eher pro Stunde abgerechnet. Viele Projekte bestehen sogar aus einer Kombination der verschiedenen Dienstleistungen.

Es mag verlockend sein, Textinhalte einfach durch ein Übersetzungsprogramm wie Google Translate zu jagen. Das ist eine tolle Möglichkeit, um den Sinn eines Textes zu erfassen, kann aber schrecklich zu lesen sein und teilweise auch dramatische Fehler beinhalten. Können Sie sich nicht vorstellen? Probieren Sie es aus! Suchen Sie sich einfach einen beliebigen Text aus, lassen Sie ihn durch das Übersetzungsprogramm in irgendeine Sprache übersetzen und anschließend in Ihre Sprache zurückübersetzen…

Man kann nicht sagen, dass eine maschinelle Übersetzung nichts taugt oder man sie nicht einsetzen sollte, nur um Kosten zu sparen. Bei großen oder fortlaufenden Projekten nutzen Übersetzungsdienstleister Übersetzungsprogramme für spezielle Kunden und lassen beim Übersetzen ein sogenanntes Translation Memory mitlaufen, um eine einheitliche Wortwahl insbesondere bei Fachbegriffen oder –sprache zu ermöglichen. Maschinelle Übersetzungen können außerdem mit einer Nachbearbeitung in Auftrag gegeben werden, wobei ein professioneller Übersetzer das Ergebnis des Übersetzungsprogramms kontrolliert und überarbeitet.

Der technologische Fortschritt im Bereich der Programmierschnittstellen – kurz API – ermöglicht den Kunden zudem eine einfache Integration Ihres Systems in das des Übersetzungsdienstleisters. Für regelmäßig zu übersetzende Inhalte wie ein Newsfeed oder Blog ist das eine wunderbare Sache.

Jede Übersetzungsanforderung ist individuell unterschiedlich. Besprechen Sie Ihren Bedarf unter Berücksichtigung und Offenlegung aller Einzelheiten sorgfältig mit Ihrem Übersetzungsdienstleister. Auf diese Weise finden Sie die optimale Lösung, die Ihre Anforderungen voll erfüllt und das Budget trotzdem einhält.

(Bildnachweis: lculig/Shutterstock.com)