Ist eine Übersetzerkarriere das Richtige für Sie?

Fremdsprachenstudenten im letzten Semester - ganz besonders denjenigen, die ihre hart erarbeiteten Sprachkenntnisse in ihrem künftigen Beruf regelmäßig einsetzen möchten - stehen oft nur begrenzte Karrieremöglichkeiten offen.

Letter blocks aqua

Einige haben vielleicht das Glück, eine Anstellung in der internationalen Geschäfts- oder Exportabteilung eines großen Unternehmens zu finden; andere hingegen können ihre Sprachen möglicherweise weiterhin täglich aktiv verwenden, weil sie im Ausland arbeiten, wenn auch auf einem vollkommen anderen Fachgebiet. Einige wenige talentierte Absolventen treten vielleicht sogar der Elitegruppe von Konferenzdolmetschern bei, wo hohe Stresslevel in der Dolmetscherkabine oft durch entsprechend hohe Gehälter ausgeglichen werden. Mit Ausnahme der oben genannten Fälle wenden sich jedoch die meisten Linguisten im Allgemeinen zwei Hauptberufen zu: dem Unterrichten oder Übersetzen.

Die Wahl Ihres späteren Berufs ist eine sehr ernste Angelegenheit - genau wie das Übersetzen. Wie oft fälschlicherweise angenommen, handelt es sich dabei nämlich nicht einfach um eine "höhere Form des Schreibmaschineschreibens in einer Fremdsprache"; noch kann es mit Erfolg von einem Freund oder Kollegen bewerkstelligt werden, der/die eine deutsche Großmutter, einen brasilianischen Ehemann oder sogar einen Hochschulabschluss in Französisch und Arabisch hat. Tatsache ist, dass weder ein erstklassiger Hochschulabschluss in Russisch, noch eine zehnjährige Berufserfahrung als Angestellte/r in einem Moskauer Ingenieurbüro ein Garant dafür sind, dass ein guter oder auch nur ein durchschnittlich guter Übersetzer in Ihnen steckt.

Selbst wenn Sie den oben genannten Abschluss und die Berufserfahrung vorweisen können, bedeutet dies nur, dass Sie vielleicht (und nur vielleicht!) näher an das Ziel herankommen - aber auch nur unter der Voraussetzung, dass Sie ein hervorragendes Schreibtalent in Ihrer Muttersprache mitbringen. Professionelles Übersetzen erfordert eine einzigartige Kombination verschiedener Fähigkeiten: Fähigkeiten, die über einen langen Zeitraum hinweg erlernt werden müssen, entweder durch intensives Studium und/oder Erfahrung. Wie bereits erwähnt, ist die Beherrschung und Gewandtheit in einer Fremdsprache nur eine von vielen Fähigkeiten, die für eine professionelle Übersetzerkarriere notwendig sind.  Weitere sind:

  • Kenntnis der Kultur und Institutionen des Landes, in dem Ihre Zielsprache gesprochen wird;
  • Erstklassige Schreibkompetenz in Ihrer Muttersprache;
  • Verstehen der sprachlichen Strukturen und Mittel sowohl in der Ausgangs- als auch in der Zielsprache;
  • Gründliche Kenntnis eines oder mehrer Fachgebiete, z. B. Recht, Technik, Medizin, Finanzen oder Werbetexten.